Ecke
masken1
Spielpause
masken2
     

mann-schild

Ein Schwank in drei Akten von Bernd Gombold

_______________________________________________________________

 

Inhalt

 

Das junge Paar Mark und Ute möchte heiraten.
Eigentlich kein Problem!

Doch die beiden Familien sind so grundverschieden, dass man den Bund fürs Leben doch lieber alleine an einem abgeschiedenen Ort schließen möchte. Ach, hätte man sich doch nicht aus Sicherheitsgründen verschiedenen Personen anvertraut, und wie es so ist, bekommt die liebe Familie Wind vom großen Ereignis. So ist es aus mit der Ruhe, als die Eltern und der Großvater von Mark eintreffen. Auch Utes Eltern lassen nicht lange auf sich warten.

 

Das Chaos ist perfekt als die herrische Hüttenwirtin  von den nicht angemeldeten Gästen erfährt und die Anwesenden durch ständige Kontrollbesuche überwacht. Die Eltern übernehmen die Planung der Hochzeit. Leider ist man dabei nicht sehr einig und es kommt zu heftigen Meinungsverschiedenheiten.

Nach einer durchzechten Nacht im ortsansässigen Nachtclub stehen Marks Vater und Großvater vor dem Problem, sich ihre Anzüge für die Hochzeit wieder zu beschaffen, die ihnen dort abhanden gekommen sind.

Das Durcheinander wird perfekt, als nicht nur der Türsteher Pedro, sondern auch noch die Pfarrhaushälterin, die die Tracht für das Brautpaar bringen soll, eintreffen.

Missverständnisse und Verwechslungen sowie der Entschluss des Brautpaares, seine Hochzeit selbst in die Hand zu nehmen, führen zu einem turbulenten Ausgang.

 

_________________________________________________________________________________

 
 

PERSONEN

 

Charakter

DARSTELLER

 
 

Mark

 

intilligent, gewieft und verliebt in Ute

Michael Bratfisch

 
 

Ute

  Mark's Freundin

Sandra Stohwasser

 
 

Fritz

  Vater von Mark; etwas rauhbeinig

Thomas Briefs

 
 

Martha

  Mutter von Mark; leichtgläubig und naiv

Nicole Mäding

 
 

Johann

  Opa von Mark; für jeden Spaß zu haben

Rolf Sorokin

 
 

Herbert

  Vater von Ute; intilligent mit guten Manieren

Steffen Hofstätter

 
 

Marlene

  Mutter von Ute; etwas überkandidelt

Natalie Dünzebach

 
 

Klara

  Hüttenwartin; aufbrausend, unberechenbar

Kerstin Fröhlich

 
 

Leonie

  Haushälterin des Pfarrers; gutgläubig

Caroline Wallrabe

 
 

Pedro

  italienischer Türsteher eines Nachtclubs

Matthias Hungerland

 
           
     

Souffleuse

Evelyn Heger

 
     

Bühnenbild

Martina Gerhold

 
     

Maske, Frisuren

Nicol Hempel

 
     

Bühnentechnik

Thorsten Gerhold

 
       

Claudia Böttcher
Karl-Heinz Böttcher

 

 

 

     
     
 
zum Seitenanfang